Veranstaltungen

Bitte bringen Sie zu allen Veranstaltungen das Anmeldeformular ausgefüllt mit, solange die Corona-Regeln das vorschreiben. Noch müssen wir zur Infektions-Kontakt-Nachverfolgung Ihre Daten für 4 Wochen aufbewahren. Danach werden sie vernichtet. 
 
 
 

Die Aktion "grenzenlos gedenken" befasst sich mit den Deportationen jüdischer Menschen aus Luxemburg und Deutschland in die Gettos und Vernichtungslager im Osten. Näheres finden Sie in dem von der Aktion herausgegebenen Flyer


 

 

Gerne verweisen wir auf die Webseiten befreundeter Organisationen: